Meldezeitraum:

 

 

 

15. März - 15. April 2019

 

 *Einzureichende Unterlagen aller neu gemeldeten PAWC Teilnehmer nach
erhalt der Meldebestätigung:*

- Formular: Engl Request form.pdf
Vom Teilnehmer und Arzt auszufüllen (Vorher Rücksprache mit PAWC Coach!!!)
Beschriftung der Datei: Vor- und Nachname + Land

- Attest vom Arzt über Diagnose und Einschränkungen in Englisch und Deutsch
Beschriftung der Datei: Vor- und Nachname + Land

- 3 Videos (nicht älter als 1 Jahr) von offiziellen Turnieren, wo
mindestens eins von einem A-Lauf ist.
Beschriftung der Videos: Vor- und Nachname + Land
-
- Schwerbehindertenausweis oder Feststellungsbescheid

Die Unterlagen sind *ausschließlich* per Mail *an den PAWC Coach zu senden!

Bewerbung mit aktuellem VDH-Meldeschein an:

Heike Dübbers [heikeduebbers(at)gmail.com]


Die Bewerbung ist nur angekommen, wenn Ihr ein Bestätigungsmail von Heike
erhalten habt!


*Voraussetzungen für das Team Germany PAWC:*

- Vorlage eines Behinderten-Nachweises, mind. 50% GdB (für die Anmeldung
später muss eine ärztliche Bescheinigung über die Art der Einschränkungen
in englischer Ausführung vorliegen)

- bestandene Begleithundeprüfung, abgelegt bei einem VDH-Mitgliedsverband
- Leistungsurkunde eines VDH-Mitgliedsverbandes-
*Leistungsnachweis: **A1, A2, A3: *
mind. 3 eingetragene Läufe innerhalb der letzten 2 Jahre,

darunter 1 x mind. Wertenote G


*Hinweis:* Sollten aufgrund der körperlichen Einschränkungen Probleme
bestehen, den Leistungsnachweis zu erbringen, werden auch die Läufe
gewertet, die wegen Zeitfehlern zur Disqualifikation geführt haben, d.h. im
Zweifelsfall bitte nochmals mit dem PAWC-Coach abklären.

 

 

Bewerbung mit aktuellem VDH-Meldeschein an: Heike Dübbers [heikeduebbers(at)gmail.com]

 

 

 

Die Bewerbung ist nur angekommen, wenn Ihr ein Bestätigungsmail von Heike erhalten habt!